Feuerfunken – Stefanie

IMG_4743Playback Theater ist für mich…
…das Handeln mit allen Sinnen.
…den rationalen Teil meines Selbst auf seinen Platz verweisen und ihn Körper und Emotion zum Tanz auffordern zu lassen.
Es ist ein wunderbares Gefühl, im Spiel für einen Moment in eine Geschichte zu schlüpfen, in die Facetten des Erzählten und das Mosaik der Gefühle der erzählenden Person.
Es ist köstlich, die eigene Geschichte, das eigene Erlebnis auf diese Weise ins Licht getragen zu sehen. Das kann sehr berührend sein, witzig, spannend… Plötzlich entdeckt man die komische Seite einer Geschichte oder eine neue Perspektive, einen neuen Aspekt.
Es ist ein Geben und Nehmen.IMG_4756
Wer den Darstellern eine Geschichte oder ein Erlebnis schenkt, bekommt ganz viel zurück.
Gelingt es den Darstellern, eine Geschichte so zu zeigen, dass der oder die Erzählende am Ende ja dazu sagen kann, dann ist das für die SpielerInnen genau der Kick, der PT so aufregend und besonders macht.
Es geschieht ein Dialog zwischen dem Publikum und den Darstellern, der einzigartig ist.
Stefanie

IMG_4726

Comments are closed.